IBS_Guetesiegel_2012-2014_RGB_small
Bürgerstiftung_logo_vectorized
Ziele

2. Kurzvorstellung/Ziele
Die Bürgerstiftung Wasserburg (Bodensee) will ausschließlich im Gemeindegebiet zur Beseitigung von Missständen und zur Abhilfe von Mängeln beitragen. Der soziale Aspekt spielt eine wesentliche Rolle. Sie strebt das Entstehen eines "Wir-Gefühls"
an. Nicht zusehen und lamentieren, sondern selbst Hand anlegen und weitere zur Mitwirkung motivieren.

Zweck der Stiftung ist die Förderung von

  • Bildung und Erziehung,
  • Jugend- und Altenhilfe,
  • Kultur, Kunst und Denkmalpflege,
  • Umwelt- und Naturschutz und Landschaftspflege,
  • traditionellem Brauchtum,
  • Heimatpflege,
  • öffentlicher Gesundheitspflege,
  • Sport,
  • Wohlfahrtswesen,
  • demokratischem Staatswesen

in Wasserburg (Bodensee) und Umgebung, wenn sie dem Wohl der im eigenen räumlichen Fördergebiet lebenden Menschen dient. Diese Zwecke sind absichtlich so offen wie möglich gehalten, weil die in der Satzung definierten Zwecke verbindlich sind.

Unser Wunsch im sozialen Bereich stärker als bisher aktiv werden zu können, entwickelte sich auch im vergangenen Jahr “positiv”. Wir werden die Kontakte zum Landratsamt, zur Caritas und zu den beiden Kirchen aktiv halten.

Der Dank gebührt auch weiterhin all denjenigen Personen, die uns
durch Geld-, Zeit-, Ideen- und Sachgüter-Spenden,
unterstützt haben
und damit zur Weiterentwicklung
der Bürgerstiftung beigetragen haben.

 

Bitte wenden Sie sich gern an uns, wenn Sie uns vertraulich über Notfälle informieren oder eine Anfrage auf Unterstützung an die Bürgerstiftung richten möchten. Eine diskrete Behandlung aller Anfragen ist selbstverständlich.

Sie haben ein Anliegen,
Sie haben gute Ideen,
Sie wollen mitarbeiten,
Sie wollen stiften oder spenden?

Dann rufen Sie uns bitte an.

Gerhard Loser (08382/888410),  Stephan Schäfler (08382/888200).

Südwestbank AG, IBAN: DE15600907000625000005